Bunny Cookies


 

IMG_20160326_122539 IMG_20160326_122519 IMG_20160326_122451

 

Frohe Ostern ihr Lieben!!! Hier sind leckere Kekse für Euch! Leckere Geschenke für Familie und Freunde- wer also noch etwas für’s Körbchen braucht… los geht’s!

Hier die Zutaten für die Cookies und das Icing:

 

 

Cookies

250g Butter, weich

250g Zucker

1Ei, Gr. L

2 TL Vanille Essenz

400g Mehl

2TL Backpulver

 

Icing

2 Eiweiß, Gr. L

200g Puderzucker, gesiebt

Evtl. Lebensmittelfarbe, Schokolade, Zitronenabrieb, Dekoperlen,….

 

 

Bunny Cookies

Directions

Step 1
Die Butter in Stückchen mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Ei und die Vanille hinzufügen und weiterschlagen.
Step 2
Das Mehl mit dem Backpulver durchsieben. Nach und nach zur Buttermasse hinzufügen und vermengen.
Step 3
Für Schritt 1 die Rührbesenaufsätze und für Schritt 2 die Knethaken benutzen, der Teig wird sehr fest.
Step 4
Dann mit den warmen Händen gut verkneten und portionsweise ausrollen. Für die großen Cookies auf ca 3-5mm ausrollen, die dürfen etwas dicker werden!
Step 5
Hasen ausstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech auslegen.
Step 6
Im vorgeheizten Ofen bei 175°C Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene ca 8-10Min backen. Die Hasen bleiben recht hell, wenn die Ränder braun werden ist es schon fast zu lang.
Step 7
Auf dem Blech komplett auskühlen lassen. Dann werden die Kekse fester und können dekoriert werden.
Step 8
Für das Icing die Eiweiße steif schlagen und dann portionsweise den gesiebten Puderzucker hinzufügen und weiterschlagen.
Step 9
Die Hälfte der Eiweißmasse in den Spritzbeutel füllen und erst die Konturen auf die Kekse zeichnen und dann ausfüllen.
Step 10
Wer bunt dekorieren möchte färbt den Rest des Icings mit Lebensmittelfarbe. Ich habe mich für ungefärbtes Icing entschieden und Schokolade bzw unbehandelte Schale einer Bio-Zitrone über das noch frische Icing gerieben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *