Quinoa Gemüse Muffins


Zunächst eine Beichte... ich liebe Quinoa. Diese kleinen Körnchen sind so vielseitig und gesund. Der Inkareis wird die Welt erobern. Meine Quinoa Muffins sind voller Gemüse. Kürbis und Brokkoli, dazu rote Zwiebelstückchen...ein tolles Farbenspiel.

Zutaten

Zubereitung

  1. Quinoa in 250ml Wasser aufkochen und dann köcheln lassen, bis das Wasser komplett verkocht ist. Immer wieder umrühren. Auskühlen lassen.
  2. In einer Schüssel Quinoa mit allen weiteren Zutaten vermischen und gut verrühren.
  3. Muffinförmchen in der Form verteilen und bis zum Rand mit der Masse füllen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 175°C ca. 25Min backen, bis die Muffins goldbraun sind. Minimuffins benötigen nur ca 18-20 Minuten.
  5. In der Form auskühlen lassen.

Notizen

Natürlich könnt ihr die Gemüsesorten durch andere ersetzen z.B. Blumenkohl, Karotten, Mangold,....

Minimuffins sind kleine Happen zum Naschen zwischendurch oder als gesunder Snack für die Brotdose.

Ein Klecks Sweet Chilli Sauce sorgt für etwas süße Schärfe.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *